zum SBF Binnen

Wofür brauche ich den Sportbootführerschein Binnen?

Der Sportbootführerschein Binnen ist die amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von Sportbooten (unter Motor oder Segel) unter 15 Meter Länge (ohne Ruder und Bugspriet) auf den Binnenschifffahrtsstraßen, vorgeschrieben für Fahrzeuge unter Motor mit mehr als 11,03 kW (15 PS). Vereinfacht: Wenn man innerhalb des Landes (Flüsse, Seen und Kanäle) ein Sportboot bis 15m Länge führen möchte, ist der Sportbootführerschein Binnen der richtige Schein.


Braucht man zum Sportbootführerschein Binnen den Sportbootführerschein See?

Nein! Der Sportbootführerschein See ist keine Voraussetzung für den Sportbootführerschein Binnen. Wenn man allerdings sowohl auf den Küstengewässern (Nord- und Ostsee, Ijsselmeer und Mittelmeer) als auch auf den Binnengewässern (Flüsse und Seen) fahren können möchte, bietet es sich an mit dem Sportbootführerschein See zu beginnen. Diese Reihenfolge hat den Vorteil, dass man nach bestandener Prüfung zum Sportbootführerschein See keine praktische Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen Motor mehr ablegen muss.


Was muss ich für die Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen können?

Der Sportbootführerschein Binnen besteht aus einer theoretischen und einer praktischen Prüfung. Beide Prüfungen werden am gleichen Prüfungstag abgelegt. Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragenkatalog mit 30 Fragen wovon mindestens 24 richtig zu beantworten sind. Sollte man den Sportbootführerschein Binnen auch unter Segel absolvieren müssen weitere 5 von 7 Fragen richtig beantwortet werden. Die praktische Prüfung setzt sich aus verschiedenen Manövern mit dem Motorboot/ Segelboot und der Knotenkunde zusammen.


Welche Unterlagen brauche ich zur Prüfungsanmeldung?

Um sich für die Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen anzumelden benötigen wir von den Teilnehmern einen Antrag auf Zulassung, ein Passfoto, die Kopie des KFZ Führerscheines (ab 18 Jahren) und ein ärztliches Zeugnis bis spätestens 3 Wochen vor dem gewünschten Prüfungstermin zurück. Sollte der Sportbootführerschein See vorhanden sein reicht die Kopie des SBF See (falls < als 1 Jahr), Passfoto, Kopie KFZ-Führerschein und der Antrag auf Zulassung.