Segeln lernen in Theorie und Praxis




Segeln lernen - der SBF Binnen Segel

Der Sportbootführerschein Binnen unter Segel (und Motor) bietet die perfekte Kombination aus theoretischer und praktischer Ausbildung Mit viel Spaß kann man den Umgang mit Wind und Welle auf einer Jolle erleben und nach 5 Tagen mit dem guten Gefühl die Physik des Segelns verstanden zu haben, nach Hause zu fahren …


Dabei kann jeder für sich entscheiden, ob man die 5 Tage einfach zum Segeln lernen nutzen möchte oder am fünften Tag der Ausbildung sein Können bei der praktischen Prüfung unter Beweis stellen möchte. Lohnen tut sich die Ausbildung in jedem Fall. Die Ausbildung wird auf einer Seenplatte inmitten eines Naturschutzgebietes in den Niederlanden durchgeführt. Dies bietet uns die Möglichkeit je nach Wind auf einen geschützteren Teil des Sees auszuweichen, so dass die Ausbildung auch bei etwas mehr Wind statt finden kann. Die Verbindung von Theorie und Praxis begeistert von Beginn an.


Termine / Preise

Die nachfolgend angegebenen Ausbildungstermine sind Wind- und Wetterabhängig. So kann es auch zu sehr kurzfristigen Abänderungen kommen, um nutzlose Anfahrten und Übernachtungskosten zu umgehen.


Die Übernachtung ist eigenständig zu organisieren. In der Nähe sind ein Sporthotel ( www.hotel-zwartewater.nl ), eine Pension ( www.weijsberg.nl ) und ein Campingplatz vorhanden. 


von / bis

Preise

Prüfungstage

2017

 

 

13.04. - 17.04.2017

Teilnahmebetrag € 390,- ohne Übernachtung

Prüfungstag 17.04.2017

12.07. - 16.07.2017

Teilnahmebetrag € 390,- ohne Übernachtung

Prüfungstag 16.07.2017

27.09. - 01.10.2017

Teilnahmebetrag € 390,- ohne Übernachtung

Prüfungstag 01.10.2017

 

 

 

Inhalt der praktischen Segel-Ausbildungen

  • Rettungsmanöver unter Segeln (Mensch über Bord)
  • Anlegen unter Segeln
  • Ablegen unter Segeln
  • Segel setzen/bergen
  • Wenden/Halsen
  • Anluven/Abfallen
  • Steuern nach Wind/Schifffahrtszeichen
  • Anlegen einer/s Rettungsweste/Sicherheitsgurts