Segelschule
 

 

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kontakt 

Motorboot

 

Motorboot 

Motorboot

 

Das Motorboot ist für uns im Bootssport sowohl als Neuboot als auch als Gebrauchtboot für Schulen, Vereine, Clubs und im Charter das wichtigste Arbeitsgerät. Eine Motoryacht kann neu oder gebraucht zum Beispiel bei einem Händler gekauft werden. Je nach Hersteller Modell kann natürlich auch ein Privatangebot zum Kauf genutzt werden, welches in Deutschland oder einem benachbarten Land einen Liegeplatz hat und hochseetauglich ist. Derartige Wasserfahrzeuge mit Verbrennungsmotoren sind meist hochseetauglich oder für Binnen – und Küstengewässer zu Freizeitzwecken geeignet. Je nach Größe der Kajüten sind es fast Luxusbehausungen mit einer teuren Innenausstattung und einer erheblichen Motorleistung und umfangreichen Bootszubehör. Die Verbände bieten hierzu einen entsprechenden Infoservice an, auch was die notwendige Leistung von Rennbooten im Motorbootssport und für Motorbootrennen angeht. Hierbei sind an die Konstruktion der Cruiser, Daycruiser und Offshoreboote aufgrund der hohen Geschwindigkeit, die gesteuert wird, kommerzielle Anforderungen zu stellen, um eine Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen. Hochseetauglich sind oft auch Katamarane, Kajütboote und Kajütkreuzer sowie Klassiker. Trawler gehören nur sehr eingeschränkt in den echten Kreis der Sportboote.